Unternehmen

KTC Systemtechnik mit Sitz in Hamburg hat sich mit seiner Kernkompetenz, der Automatisierungstechnik, auf industrielle Betriebe spezialisiert.

 

Sowohl Großkunden als auch Kunden aus kleinen und mittleren Betrieben vertrauen auf unsere langjährige Erfahrung und konstante Qualität.

 

Unser Ziel ist es, Sie nicht nur mit der Technik, sondern auch mit unserem Know-how und Service zufrieden zu stellen. Schulungen und Fortbildungen sind daher bei KTC Systemtechnik in der Unternehmensphilosophie verankert.

 

Historie der KTC Systemtechnik

2004:

 

 

Erstes gemeinsames Projekt der heutigen Gesellschaftergeschäftsführer: Die Entwicklung einer hydraulischen Stelleinheit einschließlich Positionsregelung für eine Dampfventil.

2005:

 

 

Darauffolgend wird eine Prozessregelung für Pipelines entwickelt, die in den Folgejahren bis heute mehrfach zum Einsatz kommt.

 

 

2010:

KTC Systemtechnik GmbH wird gegründet. Klaus Seiler wird zum Geschäftsführer bestellt.

2011:

 

 

KTC Sytemtechnik bezieht die Geschäftsstelle im Adlerhorst 3, Hamburg. Die ersten Mitarbeiter werden eingestellt.

 

 

2012:

 

 

Die SIL-Einstufung unserer Sicherheits-Stellantriebe wird zertifiziert. Unser Team erhält Verstärkung.

 

2013:

 

 

Der PANDA-Stellantrieb wird entwickelt und auf der DIAM in Bochum vorgestellt. Weitere Mitarbeiter werden eingestellt. Carsten Teichler wird zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

 

2014:

 

 

KTC Systemtechnik bezieht die neuen Geschäftsräume und Fertigungshallen im Krähenweg 11, Hamburg.

 

2015:

Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystem für die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von elektrohydraulischen Stellantrieben und die Automation von Maschinen, Anlagen und Armaturen nach DIN EN ISO 9001:2008.

 

2016

 

 

Der Sitz des Unternehmens wird nach Hamburg verlegt.

 

Umstellung unseres Qualitäts-Managementsystems auf DIN EN ISO 9001:2015

 

 

Startseite : Unternehmen ::: English